Strecke
Reisebericht
Eindrücke und Erfahrungen
Bilder
Sonstiges
Links
Home | Strecke | Reisebericht | Erfahrungen | Bilder | Sonstiges | Links

© by Jens Sieckmann

travelty.de

   

Der Mozart-Radweg ist noch sehr jung, da er erst im Mai 2003 beschildert und von den Fremdenverkehrsämtern aktiv beworben wurde. Mittlerweile gibt es mehrere Radwegeführer und -karten, die den Rundweg ausführlich beschreiben.

Die Route beginnt und endet offiziell in der Mozart-Stadt Salzburg, was natürlich niemanden hindern sollte, woanders anzufangen oder aufzuhören. Mit einigen Abstechern und Alternativen lässt die Strecke viel Platz für Freiraum für persönliche Vorlieben bestimmter Landschaften und Gebiete.

Die große Hauptroute verläuft von Salzburg durch das Salzkammergut am Mondsee vorbei zum Wolfgangsee nach St. Gilgen. Es kann entweder der gleiche Abschnitt zurückfahren oder die Alternativen am Zeller See oder Waller- und Obertrumer See genommen werden. Dann am Waginger See vorbei durch den Chiemgau zum Chiemsee Richtung Norden nach Wasserburg, entlang des Inn über Rosenheim nach Österreich in den Tirol. Von dort Richtung Osten wieder in deutsches Gebiet nach Bad Reichenhall und Berchtesgaden oder direkt nach Salzburg. Statt des östlichen Tirols kann ab Kössen auch die Route über Reit im Winkel und Freilassing nach Laufen genommen werden.

Die gefahrene Strecke
Quelle: Radtouren 2003/04, Schubert & Franzke, St. Pölten 2003
Der gesamte Mozart-Radweg mit Streckenalternativen
Quelle: Mozart-Radweg, SalzburgerLand Tourismusgesellschaft

Wir folgten der Hauptroute mit Start- und Zielpunkt Wasserburg, fuhren aber nicht den Abstecher zum Wolfgangsee, sondern kürzten zwischen Salzburg und Laufen direkt entlang der Salzach ab.

Unsere Etappeneinteilung war folgendermaßen:
TagStreckeBeschreibungRad kmø km/h
1  Wasserburg  Anreise und Stadtbesichtigung  -  -
2  Wasserburg - Ebbs  Radetappe  103,5  14,8
3  Ebbs - Unken  Radetappe  73,8  13,2
4  Unken - Berchtesgaden  Radetappe  57,3  13,3
5  Berchtesgaden - Salzburg  Radetappe  33,2  15,0
6  Salzburg - Chieming  Radetappe  79,5  15,1
7  Chieming - Wasserburg  Radetappe  67,1  15,4
Kilometersumme:414,4  

Folgende Kilometerangaben sind aus dem Bikeline-Buch "Mozart-Radweg" und sicherlich wertvoller als meine selbst gemessenen Kilometer inklusive aller Abstecher:

Wasserburg - Griesstätt:12,5
Griesstätt - Rosenheim:20
Rosenheim - Niederndorf:29
Niederndorf - Waidach/Kössen:18,5
Waidach/Kössen - Griesenau:15,5
Griesenau - Lofer:22
Lofer - Bad Reichenhall:23
Bad Reichenhall - Berchtesgaden:22,5
Berchtesgaden - Salzburg:26
Salzburg - Laufen (entlang der Salzach):18
Laufen - Petting:15,5
Petting - Waging:11
Waging - Sondermoning:19,5
Sondermoning - Seeon:15
Seeon - Breitbrunn:16
Breitbrunn - Amerang:15
Amerang - Wasserburg:16

Weitere Streckenbeschreibungen finden sich im Reisebericht.